App Logo

Neuigkeiten

07.06.2024

Kindersicherheitstag - 10. Juni

Ein Tag, um darauf aufmerksam zu machen, dass Kinder Gefahren oft noch nicht einschätzen können. Eltern und alle, die mit Kindern arbeiten, sollen durch diesen Tag bewusst darauf hingewiesen werden:

In Deutschland kommen jährlich ca. fünf Millionen Kinder bei Unfällen zu Schaden. Die meisten dieser Unfälle (etwa 80 Prozent) passieren im Haushalt. Dazu zählen die Wohnung, der Garten sowie Spaß und Spiel. Kinder sind auch im Straßenverkehr gefährdet. Die kleinen Verkehrsteilnehmer können Geschwindigkeiten und Entfernungen oft noch nicht richtig einschätzen.

Üben Sie mit ihren Kindern das richtige und sichere Verhalten im Straßenverkehr. Denken Sie an Sonnenschutz. Seien Sie aufmerksam an Seen und Badestellen.

So können Sie einen tollen Sommer in Familie verbringen.

Kindersicherheitstag: So kommen Kinder sicher und unbeschwert durch den Sommer | Jugendhilfeportal

04.06.2024

Gemeinsam aus der Einsamkeit

Freude versenden

Auch in diesem Frühsommer möchten wir an unsere Briefaktion vom letzten Jahr anknüpfen. Zaubern wir wieder ein Lächeln in die Gesichter der Menschen, die ganz alleine sind. Vom 17. bis 23. Juni 2024 findet die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ statt.

Gemeinsam als Schulklasse, Sportverein, Skatgruppe oder Chor können auch Sie einen Gruß gestalten. Ziel ist es, die älteren Menschen einmal von ihrem gewohnten Tagesablauf abzulenken, sie auf andere Gedanken und hoffentlich zum Lächeln zu bringen.

Senden Sie Grußkarten, Zeichnungen, Gedichte, Fotografien oder auch längere Briefe für die älteren Menschen in unserem Landkreis. Die Grüße können (auch anonym) an das Landratsamt gesendet werden. Mitarbeitende in der Seniorenbetreuung verteilen die Briefe anschließend an Personen in Einrichtungen und Privathaushalten, die besonders von Einsamkeit betroffen sind, um Freude zu schenken und Mut zu machen.

Um die Briefe pünktlich zur Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ verteilen zu können, senden Sie Ihre Grüße bitte bis zum 14.06.2024 an:

Landkreis Ludwigslust-Parchim
Stabsstelle 16
Andrea Tralau // „Briefaktion"
Postfach 16 02 20
19092 Schwerin

Kompetenznetz Einsamkeit (kompetenznetz-einsamkeit.de)

03.06.2024

REINSCHAUEN - NUTZEN - WEITERSAGEN

Die Webseite „Willkommen in MV“ informiert über Themen, die wichtig sind, wenn man neu in Mecklenburg-Vorpommern ist. Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten sowie natürlich auch alle Unterstützenden und alle Helfenden finden in der Webseite eine Art Wegweiser für die erste Zeit in der noch neuen Umgebung.

Herzstück des Angebotes ist eine Karte, auf der ganz einfach die passenden Angebote im eigenen Umkreis gesucht werden können.

Willkommen in MV: Home

Tipp: Klicken Sie oben links auf der Startseite auf den Menübutton. Sie können dann die Sprache bestimmen, in welcher Sie die Seite lesen möchten.

20.03.2024

Neuregelungen beim Elterngeld für Geburten ab 1. April 2024

Auf der Familienseite des Bundes sind alle Informationen zusammengefasst, alle Fragen rund um das Elterngeld werden beantwortet:

BMFSFJ - Fragen und Antworten zu Neuregelungen beim Elterngeld für Geburten ab 1. April 2024

17.03.2024

Schülerferienticket MV wird eingestellt

Nach vielen erfolgreichen Jahren der Nutzung ist die Nachfrage enorm gesunken. Die Verkehrsbetriebe in MV haben deshalb entschieden, das Schülerferienticket in diesem Jahr nicht mehr anzubieten.

Aktuell - VLP - Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH (vlp-lup.de)

Alternative:

VLP-SchülerFreizeitTicket der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH (vlp-lup.de)

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.